Und wenn ich am Ende

meines Wegs ankomme, weiß ich, es war alles ……

Ein Krieger des Lichts teilt sein Wissen über den Weg mit den anderen:
Wer hilft, den wird immer geholfen werden, und er sollte das weitergeben, was er gelernt hat. Daher setzt er sich ans Feuer und erzählt von seinem Kampfestag.
Ein Freund flüstert:“Warum sprichst Du so offen über Deine Strategie? Siehst Du nicht, dass Du Gefahr läufst, Deine Siegemit anderen teilen zu müssen?“
Der Krieger lächelt nurund antwortet nicht. Er weiß, dass, wenn er am Ende des Weges in einem leeren Paradies anlangt, sein Kampf nichts wert war.
Aus Krieger des Licht von Paolo Coelho

 

Wenn er dann noch nicht beginnt, Du aber denkst, wie denn nun…

Kurze Einleitung des Kurzdramas.

Du hast Urlaub. Du kochst Dir ein Menü mit Kartoffeln, da Du einen wichtigen Besuch erwartest.

Plötzlich klingelt das Telefon. Die Kartoffeln kochen gerade so vor sich hin und Du deckst schon einmal den Tisch.

Da wirst Du plötzlich von einem Anzeigenblattjournalisten ins spe oder volontarisch eingehängten Menschen kontaktiert und bist aber gerade beim Kartoffelnkochen  und  weißt eigentlich nicht, wie Dir geschieht. Und gespannt schaust Du auf die Uhr. Wer will denn in Deinem Urlaub etwas am Nachmittag von Dir. Und die Kartoffeln werden auch bald gar sein. Du hebst ab.

Da werden Dir Dich kritisierende Fragen gestellt und die Kartoffeln brennen Dir fast an. Eine ganz harte Herausforderung ist das. Was ist jetzt wichtiger, die Kartoffeln oder die Dich negativ beeinträchtigenden Fragestellungen?
Bist Du kartoffelorientiert oder eher daran interessiert, zu erfahren, was das denn jetzt wird da am Telefon?

„Wenn er dann noch nicht beginnt, Du aber denkst, wie denn nun…“ weiterlesen